Torhaus Mirow

Historische Gebäude

Das weiße Renaissancetorhaus wurde zusammen mit dem Wall wurde 1588 erbaute, damals stellte es den einzigen Zugang zur Insel dar. Es ist neben der Kirche, Mirows ältestes Gebäude. Bei dem zweistöckigen Backsteinhaus handelt es sich um ein verputztes Fachwerkhaus. Das Landeswappen erhielt das Torhaus 1588 unter der Regentschaft von Herzog Karl zu Mecklenburg.

Lage & Anfahrt

Torhaus Mirow | Schlossinsel, 17252 Mirow |
Kontakt

Kontakt

Torhaus Mirow

Schlossinsel, 17252 Mirow

Karte

Mehr zu entdecken