• Schnellsuche freie Zimmer

Botanischer Garten Granzow Mirow und Umland

Etwa 6 Kilometer von Mirow, mitten im Wald, befindet sich das Arboretum "Erbsland". Im Jahre 1887 wurde es unter der Leitung des Mirower Forstmeisters Friedrich Scharenberg mit ausländischen Baumarten bepflanzt, um deren Eignung für die deutsche Forstwirtschaft zu prüfen.

Vermutlich wurden früher im "Erbsland", einer fruchtbaren ca. 7 ha großen Insel aus Geschiebelehm, inmitten unserer Sanderflächen, von den Bauern Erbsen angebaut. So wird heute dieser Name gedeutet. Das Arboretum ist nicht eingezäunt und kann daher jederzeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden.

- Anzeige -

Arboretum Erbsland

17252 Mirow OT Roggentin